Ausbildungsbegleitende Hilfen

Wer wird gefördert?

Gefördert werden Auszubildende, deren Ausbildungsabschluss gefährdet ist.

Wir unterstützen Auszubildende, die Schwierigkeiten in der betrieblichen Ausbildung haben, bei der Stabilisierung ihres Ausbildungsverhältnisses. Somit vermeiden wir Ausbildungsabbrüche und helfen, die Ausbildung erfolgreich abzuschließen.

 

 

Zeitlicher Umfang

  • Dauer und Unterrichtszeiten werden individuell festgelegt
  • Individueller Einstieg jederzeit möglich

Die Zuweisung erfolgt durch Ihre Berufsberatung der örtlichen Agentur für Arbeit

Unsere Leistungen

Zu unseren Leistungen zählen:

  • Aufarbeitung und Festigung des Berufsschulstoffes in Kleingruppen
  • Individuelle Fördereinheiten, z. B. Sprachunterricht
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen
  • Beratung bei Problemen im Ausbildungsbetrieb
  • Sozialpädagogische Begleitung bei persönlichen Problemen
Sie erreichen uns unter TÜV NORD Bildung gGmbH