Umschulung

Umschulung Fachinformatiker/-in Systemintegration


Arbeitsgebiete

 

Nach der Umschulung zum Fachinformatiker Systemintegration sind sie als Dienstleister im eigenen Unternehmen oder beim Kunden tätig. Hier richten Sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben und verwalten diese. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme.

 

Die Erstellung von Systemdokumentationen gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie die Durchführung von Schulungen. Die Umschulung zum Fachinformatiker Systemintegration kann durch einen Bildungsgutschein oder einen Bildungsscheck gefördert werden.


 

Termine

Essen 18.07.2016 (Einstieg möglich bis einschließlich 15.08.2016)
  31.01.2017
Inhouse-Schulungen für Geschäftskunden individuell buchbar 

 

Dauer

 

24 Monate (2904 Unterrichtseinheiten Theorie und 960 Stunden Praktikum)
Montag – Freitag: 07:00 – 15 Uhr (Unterrichtszeiten je nach Kurs variabel)

 

Lernfelder der Umschulung zum "Fachinformatiker/-in Systemintegration"

 

Betriebswirtschaftslehre

• Das Geld-, Rechnungs- und Steuerwesen
• Einkauf und Lagerhaltung
• Marketing
• Rechtsfragen des Unternehmens

Standardsoftware

• MS-Word
• MS-Excel
• MS-PowerPoint
• MS Project

Anwendungsentwicklung Software

• Programmierung und Softwaretechnik
• Web-Sites XML/HTML/CSS


Client Betriebssysteme

• MS-DOS
• Windows 7/Windows 10

Rechnernetze

• Netzkomponenten und -Topologie
• Windows 2012 Server Domänen
• Netzwerktechnik mit Linux
• Sicherheitsprobleme und -lösungen in Netzen
• Kommunikationsprotokoll TCP/IP

Datenbanksysteme

• SQL-Abfragesprache
• Datenbanksystem Access
• SQL-Server/MySQL (Administration)

Kommunikation

• Englisch
• Kommunikationstraining
• Bewerbungstraining
• Motivationstraining
• Projektbetreuung und Repetitorium

MCSA: Windows Server 2012 (Aktualisierung zu neuster Version möglich)

• Installing and Configuring Windows Server 2012 inkl. Vorbereitung und Zertifizierung 70-410
• Administering Windows Server 2012 inkl. Vorbereitung und Zertifizierung 70-411
• Configuring Advanced Windows Server 2012 Services inkl. Vorbereitung und Zertifizierung 70-412

Systemadministration mit der PowerShell
Kommunikationsserver Exchange


• Einführung und Überblick Exchange Server
• Exchange administrieren
• OWA (Outlook Web Access)
• Sicherheit und Zertifikate verwalten
• IPv6 Dienste und Protokoll

IT-Security

• Sicherheitsanforderungen und –lösungen
• Sicherheitsüberwachung, Schutzstrategien und –methoden
• Rechtliche Grundlagen, Datenschutz
• Verschlüsselung
• Datenverschlüsselung und Datensicherheit


Operative Prozesse

• Softwareinstallation im Netzwerk
• Aufbau von Rechnersystemen
 

Teilnehmerkreis


1. Arbeitssuchende mit Interesse oder Vorkenntnissen im technisch/ analytischen Bereich
2. FOS-Reife
3. abgeschlossene Berufsausbildung oder
4. Studienabbrecher/innen
 

Voraussetzungen


Eine der oben aufgeführten Voraussetzungen sollte mindestens erfüllt sein, um an einer Umschulung zum/r Fachinformatiker/in teilnehmen zu können. Ein persönliches Gespräch mit unserem Team kann bei der Einschätzung Ihrer Eignung abschließend helfen.

Ebenso hilfreich ist die Fähigkeit, analytisch zu denken sowie die Bereitschaft, sich fortwährend mit komplexen Sachzusammenhängen selbstständig oder im Team auseinanderzusetzen. Englischkenntnisse sind bei der Umschulung zum Fachinformatiker ebenso von Vorteil, da die Programmiersprache zahlreiche englische Begriffe beinhaltet.
 

Hinweis

 

Im Anschluss an die Vermittlung der erforderlichen Kernqualifikationen, erfolgt im letzten Teil der Ausbildung die Spezialisierung in einer der folgenden Fachrichtungen:

  • Anwendungsentwicklung
  • Systemintegration

Bei der hier vorliegenden Gruppenumschulung wurde die Ausbildungszeit von drei auf zwei Jahre reduziert und von vornherein eine Spezialisierung auf die Fachrichtung Systemintegration vorgenommen, 18 Monate überbetriebliche Ausbildung bei der TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG und ein 6-monatiges Betriebspraktikum bei anerkannten Ausbildungs/-Praktikumsbetrieben in der Region.
 

Prüfende Stelle


IHK Essen

 

Abschluss


 

  • Prüfungszeugnis für den Berufsabschluss Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Düsseldorf bzw. Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen.
  • Nach erfolgreicher Absolvierung der Umschulung und der bestandenen Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer erhalten die Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG „Fachinformatiker/-in (IHK) - Fachrichtung Systemintegration“.
  • Nach erfolgreicher Herstellerzertifizierung erhalten die Teilnehmer/innen die Zertifizierung MCSA: Windows Server 2012 (Microsoft Certified Solutions Associate) von Microsoft und  LPIC Level 1 des Linux Professional Institutes.


Preis


 

Die Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration ist eine staatlich geförderte Bildungsmaßnahme. Diese in Eigenleistung zu finanzieren ist zwar möglich, jedoch der Höhe der Ausbildungskosten nicht gängig. Sprechen Sie uns für Schulungen mit weniger Stundenumfang gerne an! 
 

Fördermöglichkeit


Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck. Wir beraten Sie gerne.
 

Berufsfelder


Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration arbeiten in Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnik anbieten, z.B. Systemhäuser oder IT-Systemanbieter, aber auch branchenübergreifend bei solchen Unternehmen, die entsprechende Informations- und Kommunikationstechnik anwenden. Sie werden in Fachabteilungen eingesetzt, die mit der Erstellung und Pflege von Systemen und Netzen beschäftigt sind.
 

Weiteres Angebot

 

  • Umschulung Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

     

    Interesse an weiteren Umschulungen im Bereich Fachinformatik?


    Haben Sie Fragen rund um die Umschulung zum Fachinformatiker auf dem Gebiet Systemintegration? Oder interessieren Sie sich für weitere Umschulungsangebote im IT Sektor wie zum Beispiel für Umschulung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung?

    Dann rufen Sie uns an - wir helfen Ihnen gern entsprechend weiter.

    0800 / 8888 060

     


     


  • http://www.tuev-nord-bildung.de/de/umschulung-it-edv-fachinformatiker-systemintegration-2595.htm
    nach oben Seite drucken
    umschulung-it-edv-fachinformatiker-systemintegration-2595.htm
    Kontakt
    TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG
    0800 8888-060gebührenfreie Informationshotline 0201 8929-699 info-bildungtuev-nord.de Kontaktformular


    Copyright 2012 TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG.
    Alle Rechte vorbehalten.
    Unternehmensgruppe TÜV NORD

    Alle Angebote Verbundausbildung Aufstiegsqualifizierung Fortbildung Fördermöglichkeiten Ihre Bildungsberater vor Ort
    Weiterbildung und Qualifizierung Umschulung Berufsorientierung Integrationskurs Berufsvorbereitung
    Über uns Geschäftsführung Aufsichtsrat Tochtergesellschaften Referenzen Stellenangebote Messen und Veranstaltungen
    Kontaktformular
    Anmeldeformular Teilnahmebedingungen
    Informationsmaterial Anfahrtsskizzen